FEURICH Wettbewerb

VERSCHOBEN!

Leider müssen wir den FEURICH-Wettbewerb aufgrund der Corona-Krise auf 2021 verschieben.

Sobald wir einen neuen Termin für den FEURICH Wettbewerb haben, werden wir ihn an dieser Stelle bekanntgeben.

Internationaler FEURICH Wettbewerb für Klavier, Gesang und Kammermusik – ein Sprungbrett für MusikerInnen aller Altersstufen und ein Fest der Musik und Kreativität.

Competition

Der FEURICH-Wettbewerb wird 2020 zum 5. Mal stattfinden und richtet sich an Musiker*innen im Alter von 6 bis 99 Jahren. Im Zentrum steht nicht nur das technische Können, sondern auch die musikalische Ausdrucksfähigkeit – die Kunst, die Noten eines Musikstücks zum Leben zu erwecken. Die hochkarätige Jury besteht aus erfahrenen Musikschaffenden und Lehrenden verschiedener europäischer Hochschulen.

Die Anmeldung erfolgt online bis TBD.
Die Finalrunde findet zwischen TBD in Wien statt.

Infos, Anmeldung und Video-Upload unter wettbewerb.feurich.com

Bei uns stehen die Musiker*Innen im Mittelpunkt

Lachende Kinder, Jugendliche und Erwachsene im lebhaften Austausch, Übemöglichkeiten direkt in der KLAVIERgalerie, Hotels in der Nähe, genug Freizeit zwischen den Auftritten, ein Begleitprogramm, um die Stadt der Musik besser kennenzulernen und noch viel mehr. Wir möchten die Freude an der Musik fördern und nehmen den Leistungsdruck von den TeilnehmerInnen. So ermöglichen wir ihnen zu zeigen, was sie wirklich können.

Ein Wettbewerb für alle

Teilnehmen können Musiker*innen aller Altersstufen von 6 bis 99 Jahren. Auch Profis und Spätberufene haben die Möglichkeit, sich in unterschiedlichen Kategorien zu präsentieren.

Ein Sprungbrett zur internationalen Karriere

Die Preisträger*innen haben die Chance, sich im internationalen Wettbewerbsgeschehen einen Namen zu machen. Dafür sorgen unsere Kooperationspartner, die zu Konzertauftritten und Wettbewerbsteilnahmen einladen.

Unsere Partner:

  • „Adilia Alieva International Piano Competition“ in Annemasse/Genf (Frankreich/Schweiz)
  • „CLAVIS Klavierfestival“ in Reichersbeuern (Deutschland) und St. Petersburg (Russland)
  • „Earth of Children” Music Festival in St. Petersburg (Russland)
  • „Spivakov Foundation“ in Moskau (Russland)
  • „Stage4Kids“ in Hamburg (Deutschland)

FEURICH ist nicht nur Initiator des Wettbewerbs, sondern stellt auch Geldpreise in der Höhe von insgesamt 5.000 Euro für die Musikerinnen und Musiker zur Verfügung.

Organisiert wird die International FEURICH Competition von Elena Tolstykh, der Leiterin unserer Musikschule Spielstatt. Sie ist die Seele des Wettbewerbs, denn sie kennt aus ihrer täglichen Arbeit als Lehrerin die Bedürfnisse der jungen Talente. Ihr ist es zu verdanken, dass der FEURICH Wettbewerb ein Fest der Musik und Kreativität ist.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Teilnahmebdingungen finden Sie unter wettbewerb.feurich.com.