Die ©FEURICH High Speed KAMM Action löst das Schwerkraftproblem des vertikal aufgebauten Spielwerkes. Mit dieser Innovation spielt sich das Klavier wie ein Flügel.

© FEURICH – High Speed KAMM Action

Für das Modell 123 – Vienna hat FEURICH gemeinsam mit Udo Kamm eine Einbaulösung für die Mechanik entwickelt, die das Ansprechverhalten erheblich verbessert. Das vom renommierten Mechanik-Hersteller Renner produzierte Spielwerk ermöglicht eine extrem schnelle Repetition, wie man sie sonst nur bei Flügeln vorfindet. Für einen möglichst ausgeglichenen Anschlag berücksichtigt das Design die Hebelverhältnisse der unterschiedlich langen weißen und schwarzen Tasten. Durch die patentierte ©High Speed KAMM Action lässt sich das sogenannte Wien-Klavier viel präziser spielen als jedes andere Piano am Markt.

Unser innovatives Patent lässt sich in nahezu alle Pianomechaniken nachträglich einbauen und verbessert auch herkömmiche Spielwerke ganz erheblich. Lassen Sie sich dazu gerne von unseren Experten beraten!

>> Jetzt Beratungstermin vereinbaren