Benefizkonzert: Abdel Rahman El Bacha – „Fantasien“

Benefizkonzert der Carl Bechstein Stiftung. Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf sowie alle weiteren Spenden kommen dem Unterstützerverein Friends of the Lebanese Philharmonic Orchestra des Nationalen Konservatoriums zugute.

Donnerstag, 22. März 2022, 19:30 Uhr

MusikQuartier 1040 – Ehrbar Saal

Mühlgasse 30, 1040 Wien

Hintergrund

Eine großangelegte Spendenaktion der Carl Bechstein Stiftung gut anderthalb Jahre nach der verheerenden Explosion im Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut: Das zerstörte Nationale Konservatorium erhält sechs neue Flügel und zehn neue Klaviere, um sowohl den Musikunterricht für Kinder als auch die Konzerttätigkeit wieder aufnehmen zu können. Die Instrumente der Marken C. Bechstein und FEURICH haben einen Gesamtwert von 300.000 Euro und wurden Ende letzten Jahres nach Beirut gebracht. Maßgeblich beteiligt am Gelingen des Projekts waren Ernest Bittner vom Bechstein Centrum Wien, Derya Öcal vom Wiener Verein Artists for Children sowie der österreichische Botschafter im Libanon, Dr. René Amry.

Programm

  • Wolfgang Amadeus Mozart : Fantasie c-Moll KV 475
  • Ludwig van Beethoven: Fantasie op. 77 g-Moll
  • Frédéric
Chopin : Fantasie f-Moll op. 49
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Fantasie fis-Moll op. 28
  • Manuel De Falla : Fantasia Baetica
  • Mili Balakirev : Orientalische Fantasie „Islamey“

Im Anschluss an das Konzert lädt die libanesische Botschaft zu einem Weinempfang

Der 1958 in Beirut geborene, international gefeierte Pianist Abdel Rahman El Bacha studierte selbst am Nationalen Konservatorium und lobt das Engagement der Carl Bechstein Stiftung in den höchsten Tönen: „Damit die Künstler ihr Bestes geben können, brauchen sie gute Instrumente. Ich finde es unbezahlbar, was Bechstein für den Libanon leistet.“

El Bacha wird am Dienstag, 22. März 2022, um 19:30 Uhr auf Einladung der Carl Bechstein Stiftung im Ehrbar Saal in Wien ein Benefizkonzert geben.

Karten unter www.citytixx.com oder unter 0650 501 79 40.